Kaffeemaschinen » Kaffeepadmaschinen » WMF Lono Kaffeepadmaschine
wmf-lono-kaffeepadmaschine-test

WMF Lono Kaffeepadmaschine

Die WMF Lono Kaffeepadmaschine ist ein echter Hingucker. Ein riesiger Teil der besteht aus Cromargan Edelstahl. Für Design-Fans eine super Alternative zu anderen Modellen, die in der Regel eine Kunststoff-Oberfläche besitzen. Edelstahl ist in der Küche natürlich extrem pflegeleicht, da es sich hervorragend reinigen lässt und strapazierfähig ist. Wer also in der Küche viel arbeitet und wenn beim Kochen mal „die Fetzen fliegen“ – hier ist die WMF Lono ein echter Tipp.

Mein Testeindruck im Einzenen

„Man muss nicht groß sein, um Größe zu zeigen.“ Das ist nicht nur das klare Motto vieler meiner Freundinnen, sondern gilt auch für die WMF Lono Kaffeepadmaschine. Ein kompaktes Design für die Welt von heute. Es ist sogar  die weltweit erste Kaffeepadmaschine mit einer Oberfläche aus Cromargan – das ist ein schöner Edelstahl mit einer leicht gebürsteten, matten Oberfläche. Der Edelstahl zieht sich (anders als es z.B. auf dem Foto wirken kann) dabei aber nur über die Teile, die man hauptsächlich sieht: die zylindrische Brüheinheit und die Stellfläche. Ansonsten kommt ein schwarzer Kunststoff zum Einsatz.

Geschmack

Im Test darf aber der eigentliche Kaffee vor lauter Optik nicht zu kurz kommen. Und hier zeigte sich bei der Padmaschinen Prüfung, dass die WMF Lono nicht nur klein und kompakt ist, sondern auch edel und hochwertig. Man schmeckt quaiso, wie im Inneren die bewährte WMF Technik und das über 125jährige Kaffee-Know-how arbeiten. Der Kaffeegenuss ist sehr gut. Das Vorbrühen ermöglicht, dass sich das Kaffeearoma optimal entfaltet.

Separat: Heißwasser beziehen

Diese Padmaschine hat zudem einen separaten Heißwasserauslauf für eine Tasse Tee zwischendurch. Dadurch, dass es ein eigener Auslauf ist, kommt kein Kaffeegeschmack in die Teetasse, das ist sehr praktisch. Übrigens kann man, wenn man möchte, auch einen gesonderten Filter für loses Kaffeepulver als Zubehör dazukaufen und die Lono dann z.B. auch für frisch gemahlenen Kaffee nutzen. Die Lono Kaffeepadmaschine ist also auch „eco“ – dafür sorgen unter anderem ihre Standby-Funktion und die Abschaltautomatik.

Crema

Auch die Crema stimmt, soweit das mit Padmaschinen möglich ist. Hier können echte Espressomaschinen mehr. Dafür bietet die Lono aber die Möglichkeit, wahlweise eine oder zwei Tassen Kaffee parallel zuzubereiten, was Kapsel- und Espressomaschinen nicht beherrschen. Etwas ungewohnt: Der Padhalter hat keinen Griff, sondern schließt bündig mit der Oberfläche ringsum ab. Zum Einlegen eines Pads dreht man einen Riegel, der sich auf der Oberseite der Brüheinheit befindet. Dadurch kommt der Padhalter ein Stück heraus. Anschließend schiebt man den Halter wieder in die Maschine zurück. Das ist nicht besonders praktisch und ganz klar ein Tribut an das puristische Design.

Milchspezialitäten nur mit Zubehör

Für Kaffeespezialitäten wie Latte Machhiato usw. fehlt ein Milchaufschäumer. Den muss man sich also separat zulegen, was je nach Art ein paar Euro (Mini-Elektrorührbesen) bis um die 50 Euro (eleganter Stand-Milchschäumer) kosten kann.

WMF Lono Eigenschaften & Technik

  • Für handelsübliche Senseo-Kaffeepads
  • Wassertank mit 0,8 l Füllmenge, abnehmbar
  • Oberfläche Brüheinheit und Stellfläche aus mattem Cromargan
  • Padhalter sowohl für 1 Pad als auch für 2 Pads enthalten
  • „WMF Perfect Crema System“ sorgt für die gute Crema
  • „WMF Pre-Brewing System“ bereitet den Pad kurz vor dem eigentlichen Aufbrühen so vor, dass er mehr Aroma abgibt
  • „WMF Eco Energy“ bietet Standby-Funktion und Abaschaltautomatik
  • Separater Heißwasserauslauf, z.B. für Tee
  • Filter für frisch gemahlenes Kaffeepulver ist als Zubehör erhältlich
  • Leistung 1600 Watt

Design

WMF hat die Lono Frühstücksserie zur IFA 2013 vorgestellt. Die einheitliche, schlichte Formensprache und edles Cromargan vermitteln ein stimmiges Bild. Typisch ist für WMF auch das Design mit zylindrischen Grundkörpern aus gebürstetem Cromargan und den prägnanten, polierten Deckelelementen. Die Bedienung dieser leistungsstarken Frühstückshelfer ist beim Design nicht vergessen worden und geht ganz einfach. Die Serie besteht übrigens aus Wasserkocher, Toaster und je nach Belieben stehen eine Kaffeemaschine mit Aromaglaskanne oder Thermokanne sowie eine Kaffeepadmaschine zur Auswahl.

Auszeichnung: iia 2014

Design und Materialwahl haben schon kurz nach dem Verkaufsstart einen namhaften Preis gewinnen können: Die WMF Lono wurde mit dem Interior Innovation Award 2014 (iia 2014) ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird für innovative Spitzenleistungen verliehen. Als eigenständiger und branchenorientierter Preis vergibt ihn der Rat für Formgebung in Deutschland, in dem 200 designorientierte deutsche Unternehmen organisiert sind.


Anbieter Preis  
eBay 115,03 €