Kaffeemaschinen » Dolce Gusto » Dolce Gusto Piccolo
Nescafé Dolce Gusto Piccolo: Test/Bericht

Dolce Gusto Piccolo

Mit der Nescafé Dolce Gusto Piccolo hat Krups seine Auswahl an Dolce Gusto Maschinen um ein Mini-Exemplar erweitert, das seitlich wie ein Pinguin aussieht. Es nimmt gerade mal eine Stellfläche von 22,0 x 15,9 cm ein. Für wen ist es geeignet, und muss man auf wichtige Funktionen verzichten? Die hohe Bewertung mit „sehr gut (92,0%)“ im ETM Testmagazin 02/2011 macht neugierig. Ich habe mir das Modell genauer angesehen.

 Vorteile

  • „sehr gut (92,0%)“ bei ETM Testmagazin
  • Kleinstes Dolce Gusto Gerät (Mai 2014)
  • 15 bar Pumpendruck
  • Heiße & kalte Zubereitung

 Nachteile

  • Kleiner Wassertank
  • Keine Mengen-Programmierung

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Wenn Sie die Dolce Gusto Piccolo kaufen, erhalten Sie das Gerät derzeit (April 2017) inklusive 6 verschiedenen Kapseln als Willkommensgeschenk. Das Gerät selbst ist in verschiedenen Farben verfügbar. Dabei ändert sich die jeweilige Seriennummer, z.B. 1002 (weiß) oder 1006 (rot).

Mini-Kapselmaschine

Aufgrund der geringen Größe hat man die Kapselmaschine „Piccolo“ getauft. Das kompakte Design passt problemlos auch in kleine Küchenzeilen oder vielleicht sogar auf den Schreibtisch, wenn man eine Kaffeemaschine (Test) fürs Büro sucht.

Klar, bei so kleinen Abmessungen fällt der Wassertank entsprechend knapp aus: Mit dem Volumen 0,6 Liter kann man für sich selbst und Gäste aber immer noch problemlos ein paar Kaffee zubereiten, bevor man nachfüllen muss.

Welche Getränketypen gibt es?

Derzeit befinden sich im Sortiment ca. 30 verschiedene Getränkearten. Neben diversen Kaffeesorten sind auch Milchmixgetränke wie Cappucino verfügbar. Insofern ist der Variantenreichtum größer als bei Nescafés anderem System „Nespresso“ – das leider ganz andere Kapselmaße hat als Dolce Gusto.

Sie können mit der Dolce Gusto Piccolo z.B. folgende Getränkekreationen zubereiten:

  • Latte Macchiato Vanille
  • Latte Macchiato
  • Latte Macchiato ungesüßt
  • Espresso
  • Cappuccino Ice (in der Sommersaison)
  • Cappuccino
  • NESTEA Peach (in der Sommersaison)
  • Caffè Lungo
  • Caffè Lungo mild
  • Chococino®
  • Mocha
  • Nesquik®

Dolce Gusto: Einfache Bedienung im Test

Kapsel sicher einlegen

Gut gefallen hat mir im Langzeittest, dass der Kapselhalter magnetisch ist, sodass er sich automatisch selbst in Position zieht. Zur Sicherheit funktioniert die Nescafé Piccolo übrigens nur, wenn der Kapselhalter bereits eingelegt und zusätzlich per Hebel arretiert ist. So kann man die Zubereitung nicht zu früh bzw. leer starten.

Heiß und kalt

In der Anwendung ist die Kaffeekapselmaschine sehr einfach – besonders nett ist die Möglichkeit, über den stylishen Wahlhebel über dem Maschinenkopf einzustellen, ob man die eingelegte Kapsel heiß oder kalt zubereiten will. Entsprechende Kapselvarianten wie Eiskaffee sind verfügbar, bei denen man so direkt ein Kaltgetränk zaubern kann.

Füllmenge justieren

Die Füllmenge kann man nur manuell regeln, indem man den Hebel so lange nach links (kalt) oder rechts (heiß) zieht, bis die gewünschte Menge zubereitet ist. Für Getränke mit Milchschaum sind die Milchanteile übrigens direkt in der Kapsel für Cappuccino, Eiskaffee etc. enthalten. Ein echter Milchaufschäumer (Test) ist nicht integriert.

nescafe-dolce-gusto-piccolo-test-bedienung
Einfache Bedienung im Dolce Gusto Piccolo Test: Kapsel einlegen (schließt magnetisch), Hebel herunterdrücken und den Brühhebel nach links (kalt) oder rechts (heiß) halten, bis der Kaffee fertig ist.

Klein, aber für große Gläser geeignet

Apropos verschiedene Kapselvarianten: die Abstellfläche für die Tasse ist höhenverstellbar, sodass man auch Getränke wie Latte Macchiato mit dem „Zwerg“ zubereiten kann. Durch die Vibrationen bei der Zubereitung kommen große Gläser bzw. Tassen allerdings manchmal in Bewegung. Deshalb ist es besser, die Tasse beim Brühvorgang festzuhalten – etwas unpraktisch, aber die Zubereitungszeit ist ja sehr kurz. Das ist vielleicht bedingt durch die eigentlich vorteilhafte leichte Bauweise der Kaffeekapselmaschine.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Nescafé Dolce Gusto Piccolo selbst hat einen kleinen Preis. Der Preis pro Getränk beläuft sich in etwa auf 29 bis 58 Cent (Stand: Mai 2014). Je nachdem welche Kapseln man bevorzugt, gibt es auch Vorratspacks mit 48 Kapseln für kleines Geld. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich die beliebte Kaffeekapselmaschine also sehen lassen. Die Piccolo ist zudem seit 2010 im Handel erhältlich und seitdem eine der populärsten Kapselmaschinen.

Technische Ausstattung

Das Wasser wird mit 15 bar durch die Kapseln gedrückt, wie es auch bei Espressomaschinen üblich ist. Eine Aufheizzeit ist nicht notwendig, da die Dolce Gusto Piccolo einen Aluminium Thermoblock besitzt, der in sekundenschnelle Betriebstemperatur erreicht. Ebenfalls vorteilhaft ist die Abschaltautomatik, die nach 5 Minuten aktiviert wird.

Für wen eignet sich die Dolce Gusto Piccolo ?

Aufgrund der geringen Maße findet die Piccolo in jeder noch so kleinen Küche Platz. Die Qualität der Getränke ist geschmacklich sehr vielfältig und gut, allerdings bereitet sie Espresso nicht sämig genug und mit zu wenig Crema zu. Auch die Milchmixgetränke auf Espressobasis schmecken für mich teils flach oder auch künstlich – aber auf die Schnelle sind gerade die Kaltversionen wie Eis-Cappuccino im Sommer für viele Käufer ein Highlight. Das Detail, dass die Getränke heiß und kalt zubereitet werden können, besitzen allerdings alle Dolce Gusto Maschinen. Wer also Wert auf viele Kaffee- und Schokovariationen, heiße und kalte Mixgetränke legt, wenig Platz hat und günstig zugreifen möchte: Die Dolce Gusto Piccolo ist ein ehrlicher Tipp.

Dolce Gusto KapselmaschineKrups
Dolce Gusto Piccolo
Besonderheit
Funktion
Geschmack+
Crema+
SortenEspresso, Caffe Crema, Cappuccino, Latte Macchiato, kalte Zubereitung
Energie
Leistung1500 Watt
Druck15 bar
AbschaltautomatikJa, nach 5 Minuten
Bedienung
SteuerungHebel, Taste
KomfortMagnetischer Kapselhalter, höhenverstellbares Tassenpodest, Kaltgetränke möglich
Volumen Wassertank0.6 l
Auffangbehälter0
Betriebsbereit 30 sec.
Maße
Abmessungen22,0 x 28,7 x 15,9 cm
Artikelgewicht2.4 kg